16. und 19.02.2018. Gruppendiskussionen in Berlin und Jena

Im Rahmen der Datenerhebung und -bewertung fanden am Freitag den 16. Februar in Berlin und am Montag den 19. Februar in Jena Gruppendiskussionen statt. Mit Teilnehmern der im vergangenen Jahr durchgeführten Bevölkerungsbefragung wurden Ergebnisse der quantitativen Umfragen  diskutiert sowie Bewegründe und mögliche Unterstützungsmöglichkeiten für die Katastrophenvorsorge analysiert.